Musikalische Zauberwelten

Beim Konzert begeisterten die Klassenorchester der fünften Klassen und die Streicherklasse der Realschule des Maristenkollegs unter Leitung von Susanne Glanz mit ihren Stücken. Das Publikum konnte nicht genug über die Leistungen der Schüler staunen: Spielten doch die Fünftklässler erst seit Beginn des Schuljahres auf ihren Streichinstrumenten.



Sie wechselten sich immer wieder mit den fortgeschrittenen Schülern der Streicherklasse ab, die mit Stücken wie Over The Rainbow (aus „Der Zauberer von Oz“), In Dreams (aus „Herr der Ringe: Die Gefährten“) und He’s A Pirate (aus „Fluch der Karibik“) ihr Können bewiesen. Bei dem abwechslungsreichen Programm (sogar mit Gedichtvortrag „Die Bremer Stadtmusikanten“) durfte auch das Publikum mitsingen. Beim gemeinsamen Spielen der „Ode an die Freude“ erklangen 60 Instrumente. Nach der Zugabe „Tap Dance“, die den Schülern ganz offensichtlich Freude machte, gab es kein Halten mehr. Tosender Applaus und Standing Ovations waren der Lohn.


Zeitungsbericht der MZ vom 19.07.2017
Humanitäre Schule Jugend Forscht Sponsorenpool Bayern TUM School of Education JUNIOR Premium School Klasse im Puls