Bildungsstiftung

Die Freunde und Förderer des Maristenkollegs Mindelheim unterstützen seit Jahren die Belange der Schule, ihrer Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrerschaft in vielfältiger Weise. Wir freuen uns, dass dieses Engagement seit 20. Dezember 2011 im Rahmen einer eigenständigen Stiftung erfolgen kann. Sie trägt den Namen „Bildungsstiftung Maristenkolleg Mindelheim“ und löste den seit 01.01.1996 bestehenden „Fonds der Freunde und Förderer des Maristenkollegs“ ab.

Wir versprechen uns mit Hilfe der Stiftung noch effektivere Arbeitsmöglichkeiten. Unsere Vision ist es, den Erziehungsauftrag der Schule von außen durch ideelle, soziale und finanzielle Förderung zu unterstützen. Dazu brauchen wir eine Stärkung des Alumni-Gedankens. Deshalb bauen wir langfristige Kontakte zu ehemaligen Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Personen des öffentlichen Lebens auf, die sich unserer Schule verbunden fühlen.

Die Stiftung wird durch den Stiftungsvorstand und den Stiftungsrat repräsentiert. In ihnen sind derzeit ehemalige Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer sowie Vertreter der Schulleitungen (Gymnasium, Realschule) und aktive Lehrkräfte vertreten. Auch besondere Förderer und Personen des öffentlichen Lebens können berufen werden.


Der Stiftungsvorstand wird derzeit gebildet durch:

  • Herr Prof. Dr. Herbert Schreiber - Vorsitzender (Bild)

  • Herr OStD i.K. Gottfried Wesseli
  • Herr Dipl. Ing. (FH) Wilhelm Pfleger

Im Stiftungsrat sind aktuell vertreten:

  • F. Georg Bock FMS
  • Herr StD i.K. Gerhard Wegst
  • Frau RSK i.K. Maria Schmölz
  • Herr Conny Kleiner
  • Frau Dr. Christine Döring-Coen
  • Herr Martin Mayer

Welchen kontreten Ziele verfolgen wir?

Die Bildungsstiftung hat sich zum Ziel gesetzt, vor allem in folgenden Bereichen aktiv zu werden.

1. Ideelle Förderung und materielle Unterstützung der Schule

  • Unterstützung von schulischen Veranstaltungen, Jubiläen und Tagungen
  • Einladung und Vermittlung bekannter Referenten zu Vorträgen
  • Ermöglichung zusätzlicher Bildungsangebote (z.B. Besuche bei wichtigen Institutionen)
  • Vermittlung von Praktikumsstellen und Hospitationen
  • Förderung religiöser und musischer Erziehung
  • Sponsoring gezielter Projekte
  • Stiftung von Preisen
  • Verbesserung der materiellen Ausstattung der Schule (z.B. EDV-Ausstattung, Bibliothek, Lernmittel, Cafeteria, Sportgeräte, Neigungskurse)

2. Aufbau einer Informationsbörse für ehemalige Schülerinnen und Schüler über das Schulgeschehen

  • Zusendung des Jahresberichts
  • Einladung zu speziellen Veranstaltungen
  • Berichte und Kritiken zu besonderen Veranstaltungen

3. Förderung der Kontaktpflege der Ehemaligen untereinander

  • Organisation von Ehemaligen-Veranstaltungen

Unterstützung

Wenn Sie die „Bildungsstiftung Maristenkolleg Mindelheim“ finanziell unterstützen möchten, können Sie dies durch eine Zuwendung auf folgendes Konto tun:

Name: Bildungsstiftung Maristenkolleg Mindelheim
Konto: 17228
BLZ: 73150000
Bank: Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim
IBAN: DE82731500000000017228

Humanitäre Schule Jugend Forscht Sponsorenpool Bayern TUM School of Education JUNIOR Premium School Klasse im Puls