Englisch: Abiturprüfung

Die bayerischen Abiturientinnen und Abiturienten legen die Abiturprüfung am Ende der Oberstufe in fünf Fächern ab.

  • Deutsch, Mathematik und eine fortgeführte Fremdsprache
  • ein Fach aus dem gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld: Religionslehre (bzw. Ethik), Geschichte und Sozialkunde, Geschichte, Geographie oder Wirtschaft und Rech
  • ein weiteres Fach nach Wahl: Naturwissenschaft, Informatik, Kunst, Musik, Sport, weitere Fremdsprache (die Wahl eines zweiten gesellschaftswissenschaftlichen Faches ist nicht möglich)

Die Abiturprüfung wird in Mathematik, Deutsch und einem weiteren Fach schriftlich und in den verbleibenden beiden Fächern mündlich (Kolloquium) durchgeführt.
Das Fach Englisch können Schülerinnen und Schüler in ihre Abiturprüfung entweder als schriftliche Prüfung mit mündlichem Prüfungsteil (sog. „kombinierte Aufgabe“) oder als rein mündliche Prüfung (sog. „Kolloquium“) einbeziehen.

  • Für die schriftliche Abiturprüfung mit mündlichem Prüfungsteil wird Englisch als 3. Abiturprüfungsfach gewählt.
  • Für eine rein mündliche Prüfung kann Englisch als eine von zwei Kolloquiumsprüfungen gewählt werden.

Detaillierte Informationen zur schriftlichen bzw. rein mündlichen Prüfung sind zu finden unter:

http://www.gymnasiale-oberstufe.bayern.de/

Humanitäre Schule Jugend Forscht Sponsorenpool Bayern TUM School of Education JUNIOR Premium School Klasse im Puls