Migration und Asyl in Deutschland

Projekttag der Klasse 10WB

In den Sozialkundestunden von Februar bis März 2013 recherchierten wir, die Klasse 10 WB, in fünf verschiedenen Gruppen über unterschiedliche Themenbereichen von Migration und Asyl. Unter der Leitung von Herrn Schuster präsentierten wir am Dienstag, den 12. März, unsere Ergebnisse den 10. Klassen des Gymnasiums.


Die erste Gruppe leitete den Projekttag mit ihrer selbst erzählenden Präsentation über „Migration in Deutschland, Bayern und Mindelheim“ ein. Sehr interessante Informationen waren, dass Asiaten den größten Teil an Migranten einnehmen und Ausländer oft gezwungener Maßen nach Deutschland siedeln müssen. Gruppe zwei klärte über Emigration im 19. Jahrhundert und nach dem 2. Weltkrieg auf. Erstaunlich ist zum Beispiel, dass ein Vulkanausbruch in Indonesien verantwortlich für eine Massenaussiedlung aus Deutschland war.


Im Rahmen des Projekttages machte sich Gruppe drei auf, um sowohl im Landratsamt als auch im Asylbewerberheim Experten zu befragen. In einem Interview konnten die Schüler sogar mit ein Asylbewerber über seine persönliche und rechtliche Situation sprechen. Eine Umfrage in der Innenstadt von Mindelheim leitete die vierte Gruppe. Deren Mitglieder befragten ca. 50 Passanten zu ihrer Meinung und ihrem Wissen über Migration und Asyl. So war jeder Dritte gegen Migration, obwohl er über die genaueren Umstände nicht Bescheid wusste.


Abschließend berichtete die fünfte Gruppe über Migration an unserer eigenen Schule. 25,5 % der Schüler der Klassen acht bis zehn haben einen Migrationshintergrund in ihrer Familie. Zudem wurden Steckbriefe von zwei Schülern erstellt, die uns näher über deren Herkunft und Integration informierten. Die sechste und letzte Gruppe war für die Organisation des Projekttags und die Berichterstattung darüber zuständig.


Wir bedanken uns bei Herrn Schuster für die Möglichkeit, einen solchen Projekttag veranstalten zu können.

Humanitäre Schule Jugend Forscht Sponsorenpool Bayern TUM School of Education JUNIOR Premium School Klasse im Puls