Latein: In der Oberstufe

Grundsätzliche Möglichkeiten:

  • schriftliches Abitur
  • mündliches Abitur (Prüfungssprache ist Deutsch!)
  • nur Belegung
  • W- und P-Seminar

Beispiele für W- und P-Seminare in Latein:

  • P-Seminar:
    • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation einer mehrtägigen Studienreise nach Rom (Hr. Wurstbauer)
    • Heilkunst, Körperpflege und Wellness in der Antike und heute (Fr. Hüttmann)
  • W-Seminar:
    • Das Bild des Gaius Iulius Caesar in der Literatur seiner Zeit und in der modernen Rezeption, v.a. durch Film und Fernsehen (Fr. Häußinger)
    • Die Römer in Bayern (Hr. Wurstbauer)
    • Mirabilia Urbis Romae - Die Bauwerke des antiken Rom (Fr. Häußinger )

Lehrplan der Oberstufe

11/1: Vitae philosophia dux – philosophische Haltungen
Texte und Autoren: Cicero, De finibus, De natura deorum, Tusculanae disputationes
Seneca, Epistulae morales ad Lucilium
Ergänzung: Lukrez, Horaz, Augustinus

11/2: Ridentem dicere verum – satirische Brechungen
Texte und Autoren: Petron, Satyrica: Cena Trimalchionis
Horaz, Satiren
Ergänzung: Catull, Erasmus v. Rotterdam, Vagantendichtung

12/1: Nunc aurea Roma est – politische Perspektiven
Texte und Autoren: Vergil, Aeneis Livius, Ab urbe condita
Ergänzung: Horaz ( Oden ), Tacitus ( Annales ) Ovid ( Tristia, Epistulae ex Ponto )
Sueton ( Augustus – Vita )

12/2: Si in Utopia fuisses mecum – staatsphilosophische Entwürfe
Texte und Autoren: Cicero, De re publica
Ergänzung: Cicero, De officiis Sallust, Catilinae coniuratio Augustinus, De civitate dei


Schriftliches Abitur

  • Arbeitszeit: 240 Minuten = 4 Stunden
  • Abituraufgabe zweigeteilt: Übersetzung mit ca. 170 LW und Aufgabenteil ( 4/3/1 = 8 ) mit 50 BE
  • Die zu bearbeitenden Aufgaben sind von den Schülern aus den vorgegebenen Möglichkeiten auszuwählen
  • Ein vom Staatsministerium genehmigtes zweisprachiges Wörterbuch darf verwendet werden

Mündliche Abiturprüfung

  • Ausschluss von 11/1 oder 11/2
  • Ein Ausbildungsabschnitt als Schwerpunkt z.B. Ridentem dicere verum


Prüfung:

  • Vorbereitungszeit ( 30 ) Minuten

lat. Text ( ca. 55-65 LW ) mit Arbeitsaufträgen
(Text muss unbekannt sein! )

  • Mündliche Prüfung ( 30 ) Minuten

1. Teil ( 15 Minuten ):
Vortrag und Prüfungsgespräch zum Prüfungsschwerpunkt
u.a. Nachweis eines gesicherten Textverständnisses

2. Teil ( 15 Minuten ):
auch die beiden anderen Halbjahre
v.a. Grund- und Überblickswissen


Quelle: ISB - Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Humanitäre Schule Jugend Forscht Sponsorenpool Bayern TUM School of Education JUNIOR Premium School Klasse im Puls