Wirtschaft und Recht: Einheitliche Prüfungsanforderungen im Abitur (EPA)

Zur Sicherung eines einheitlichen und angemessenen Anforderungsniveaus in den Prüfungsaufgaben enthalten die Einheitlichen Prüfungsanforderungen für das Fach Wirtschaft und Recht eine Beschreibung der nachzuweisenden Kompetenzen, Kriterien, mit deren Hilfe überprüft werden kann, ob eine Prüfungsaufgabe das anzustrebende Anspruchsniveau erreicht sowie Hinweise und Aufgabenbeispiele für die Gestaltung der schriftlichen und mündlichen Prüfung.

Um die Schülerinnen und Schüler entsprechend auf das Abitur vorbereiten zu können, werden diese EPA-Operatoren im Fach Wirtschaft und Recht bereits ab der 8. Klasse jahrgangsstufengerecht eingesetzt. Eine Operatorenliste kann hier heruntergeladen werden.


Quelle: ISB - Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung, ergänzt

Humanitäre Schule Jugend Forscht Sponsorenpool Bayern TUM School of Education JUNIOR Premium School Klasse im Puls